Modestil in Berlin

Die Bezeichnung Techno soll vom Detroiter Diskjockey (DJ) Juan Atkins stammen, der auch als „Godfather of Techno“, das heißt der Pate der Technomusik, bezeichnet wird und im April 1985 mit „No UFOs“ wahrscheinlich die erste Technoplatte aufnimmt. In Deutschland und Großbritannien läuft die Entstehung der Technomusik ungefähr zeitgleich zu der in den USA ab. Der kreative musikalische Austausch zwischen den USA und Europa beginnt im Sommer 1985 auf Ibiza als der Chicago House seinen Weg in die Discos der Baleareninsel findet. Von dort bringen ihn englische DJs nach Großbritannien. In London und Manchester bilden sich in kurzer Zeit große Fangemeinden dieser neuen Musikrichtung, die Ende der 1980er mit Acid House eine Weiterentwicklung erfährt.
1988 gilt als das Jahr des Acid House Fiebers‘ in Großbritannien. Das Erkennungsmerkmal der Acid House Raver ist das Smileymotiv (ein mit gelber Farbe ausgefüllter Kreis mit einem in schwarzer Farbe aufgedruckten stilisierten, lachenden Gesichtszug). Im Herbst 1988 erreicht die Acid House Welle Deutschland. In Deutschland ist die Anhängerschaft elektronischer Musik noch sehr klein. Es ist die Zeit, in der in Berlin zwei Richtungen elektronischer Musik nebeneinander existieren, Acid House und Detroit Techno, wobei Acid House anfangs die dominierende Stilrichtung wie z.B. Karnevalskostüme darstellt und Einfluss auf die deutsche Variante des Detroit Techno nimmt. Der Mauerfall im November 1989 vereint schließlich nicht nur die westdeutschen und ostdeutschen Raver und DJs, sondern auch die zwei Musikrichtungen House und Techno. Anfangs wird dieser neue Musikstil noch Techno House genannt. Ab 1990 setzt sich jedoch die Bezeichnung Techno für elektronische Tanzmusik durch, die aus dem House entstanden ist.
Frankfurt am Main und Berlin werden zu den deutschen Technohochburgen, Manchester, (Leeds und London, Anm. d. Verf.) avancieren zu den englischen Zentren der neuen Musikrichtung17.1991 gilt als das Jahr des endgültigen Durchbruchs des neuen Modestils wie bei Zara  in Deutschland, und die Medien werden das erste Mal auf das Phänomen Technostil aufmerksam. Seit 1991 ist unter dem Oberbegriff Techno eine Vielzahl an elektronischen Musikrichtungen18 entstanden, die sich beständig weiterentwickeln. Auch die Housemusik besteht als eine Musiksparte unter dem Oberbegriff Techno weiter.

Schreibe einen Kommentar